Velo als politisches Vehikel

Es ist wieder soweit, es ist Velo-Zeit! Die Temperaturen steigen und die Sonne scheint immer länger, perfekt für eine Fahrt auf dem Zweirad. Oder auch mal mit dem Fahrrad zur Arbeit, statt mit dem Auto? Nicht immer dreht sich aber nur Idyllisches um das Thema Velo, gab es doch schon so manch politische Bewegung die auf das Zweirad gesetzt hat.

Cited-by : Referenzen verstehen und recherchieren

Für viele von uns ist es manchmal schwierig, sich in die komplexe Welt der wissenschaftlichen Literatur einzuarbeiten und relevante Quellen für unsere Forschungsprojekte zu finden. Eine Möglichkeit, diesen Prozess einfacher zu gestalten, ist die Nutzung der "cited-by"-Funktionen, die von einigen Datenbanken angeboten werden. In diesem Beitrag werden wir erklären, warum diese Funktionen wichtig sind und anhand von Beispielen aus EBSCO und Web of Science zeigen, wie sie dir helfen können, Forschung besser zu verstehen und weiterführende Literatur zu finden.

Wie kommt das Buch ins Bibliotheksregal

Habt ihr euch schon einmal gefragt, woher die Bibliotheken der OST eigentlich all ihre Bücher haben? So sind es doch am Standort Rapperswil-Jona über 48'000 Printmedien, in St. Gallen sowie in Buchs sind es jeweils über 28'000 Printmedien, inkl. Zeitschriften. Aber woher kommen sie, welchen Prozess durchlaufen die Bücher auf dem Weg in Bibliotheksregal und wer trifft überhaupt die Auswahl? Dieses Mysterium wollen wir in diesem Blog etwas genauer beleuchten.

Nachhaltigseitswoche RJ 2024

swissdox - die Pressedatenbank

Sie haben kein eigenes Zeitungsabonnement, möchten aber trotzdem informiert bleiben? Dann ist swissdox mit seinen tagesaktuellen Archiven regionaler und nationaler Tages-, Wochen- und Sonntagszeitungen genau das Richtige! In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die Schweizer Pressedatenbank vor und zeigen Ihnen, wie Sie am besten darin suchen können.

Gruppenausstellung 18. Trogener Kunstpreis

Auch in diesem Jahr findet am 22. März anlässlich des BiblioWeekends 2024 eine Gruppenausstellung inkl. Vernissage des Trogener Kunstpreises statt. Erfahren Sie mehr über die anstehende Veranstaltung und werfen Sie einen ersten Blick auf die Kunstwerke der Künstler:innen.

TextilAltro - «erschreckend schöne Bilder»

Höhenflug, Alpenblühn und Hitzeglocke: Lernende der Fachklasse Grafik Luzern haben in einem Kooperationsprojekt mit dem Geographischen Institut Fakten und Prognosen zum Klimawandel als populär verständliche Bilder inszeniert. Am 2. November 2022 wurden sie im Lichthof des Campus Irchel in Zürich präsentiert und finden nun ihren Weg in die Ausstellung des TextilAltro in der Bibliothek der OST Fachhochschule am Campus Rapperswil-Jona.

Die häufigsten Arten der Literaturreviews - ein Überblick

Sind Sie während Ihrer Recherche auch schon auf Begriffe gestossen wie "Integratives Review" oder "Systematisches Review" und haben sich gefragt, was da die genauen Unterschiede sind? In ihrem Buch "Literaturreviews für Gesundheitsberufe" schlüsseln die drei Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Hanna Mayer, Dr. Silvia Raphaelis und Prof. Dr. Andrea Kobleder diese Unterschiede auf und geben weitere Wertvolle Tipps rund um die Recherche im Gesundheitsbereich. In diesem Blogbeitrag befassen wir mit den unterschiedlichen Arten der Literaturarbeiten (Reviews) und stellen Ihnen das Buch von Mayer, Raphaelis und Kobleder vor.

Buchvernissage: Diversity in VR und GL mittelgrosser Unternehmen

Am Mittwoch, 14. Februar 2024, 17.00-17.45 Uhr findet in der Bibliothek OST, Campus St.Gallen die Buchvernissage zum Buch "Diversity in VR und GL mittelgrosser Unternehmen" statt. An der Buchvernissage erhalten Sie die wichtigsten Insights aus dem Buch. Weitere Informationen zum Buch und zur Veranstaltung erhalten Sie in diesem Beitrag.

Wiley - Einjähriger Zugang zu über 20'000 E-Books

Die Bibliotheken der OST haben für ein Jahr über 20'000 E-Books des Wiley-Verlags lizenziert. Wie Sie den Zugriff auf die E-Books auch nach diesem Jahr behalten, erfahren Sie in diesem Beitrag.