Beiträge getaggt mit Lesetipps

Velo als politisches Vehikel

Es ist wieder soweit, es ist Velo-Zeit! Die Temperaturen steigen und die Sonne scheint immer länger, perfekt für eine Fahrt auf dem Zweirad. Oder auch mal mit dem Fahrrad zur Arbeit, statt mit dem Auto? Nicht immer dreht sich aber nur Idyllisches um das Thema Velo, gab es doch schon so manch politische Bewegung die auf das Zweirad gesetzt hat.

Buchvernissage: Diversity in VR und GL mittelgrosser Unternehmen

Am Mittwoch, 14. Februar 2024, 17.00-17.45 Uhr findet in der Bibliothek OST, Campus St.Gallen die Buchvernissage zum Buch "Diversity in VR und GL mittelgrosser Unternehmen" statt. An der Buchvernissage erhalten Sie die wichtigsten Insights aus dem Buch. Weitere Informationen zum Buch und zur Veranstaltung erhalten Sie in diesem Beitrag.

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Geschlechtsspezifische Gewalt wird in der Schweiz und weltweit zu oft verharmlost und tabuisiert. Die Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" leistet einen Beitrag dazu, genauer hinzuschauen und diese Gewaltform zu bekämpfen. In der Bibliothek finden Sie während der nächsten 16 Tage einen Büchertisch und weitere Informationen zum Thema.

Kulturzyklus Kontrast: Lesung mit Alex Oberholzer

Am Kulturzyklus Kontrast eröffnen Künstlerinnen und Künstler mit einer Beeinträchtigung aussergewöhnliche Zugänge zu unterschiedlichen Kultursparten. Dabei dreht sich alles um die Frage des vermeintlich «Normalen». Die Antwort darauf geben die Künstlerinnen und Künstler gleich selbst mit ihren einzigartigen Arbeiten. Der Kulturzyklus Kontrast stellt das künstlerische Werk ins Zentrum und möchte zudem einen Beitrag zur gelebten Inklusion leisten.

Tolino E-Reader – der perfekte Begleiter für die Sommerferien

Haben Sie den Extrakoffer für die Sommerferienlektüre gepackt oder sind Sie noch am Werweissen, ob der dicke Wälzer nicht doch das Maximalgewicht am Flughafen-Check-in überschreiten wird? All das Zusatzgewicht und die schwirrenden Gedanken können Sie sich sparen, mit unserem Tolino E-Reader!

Lesetipp: Lost Places

Der Igel ist der grosse Verlierer - Lesetipp: Neue Stadtfauna

Im Hauptverlag ist 2022 die „Neue Stadtfauna – 700 Tierarten der Stadt Zürich“ erschienen. In diesem tollem Buch sieht man schnell, was in Zürich – wie auch in den andern Städten und Dörfern im Schweizer Mittelland – kreucht und fleucht. Detailliert vorgestellt werden typische oder besondere Arten von Schnecken, Spinnen, Libellen, Schmetterlingen, Fischen, Fröschen, Schlangen, Vögeln, Fledermäusen und Co. In kurzen Texten ist viel Wissenswertes über die Arten dieser gut untersuchten Tiergruppen zu erfahren. Insgesamt schätzt man, dass in der Stadt Zürich weit über 10’000 Tierarten vorkommen.

Was ist der Bücherkurier?

Vielleicht haben Sie sich während Ihrer Recherche schon einmal darüber geärgert, dass gerade das vermeintlich wichtigste Buch für die anstehende Seminar- oder Bachelorarbeit in der eigenen Bibliothek ausgeliehen oder gar nicht verfügbar ist. Der Bücherkurier schafft hier Abhilfe und in diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen am besten nutzen. Zudem befinden sich am Ende exklusive Literaturempfehlungen unserer Bibliothekar*innen, die über den Kurier bestellt werden können!

Wassercluster (Schwammstadt – Regenwassermanagement – GaLaB6)

Aktuell ist in der Bibliothek am Campus Rapperswil-Jona ein Büchertisch mit einer Sammlung passender Literatur zum Thema bereitgestellt. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und darin zu stöbern. Nachfolgend stellen wir Ihnen das Thema und eine kleine Auswahl der verfügbaren Literatur vor. Mittels Klicks auf das Bild gelangt man zur Aufnahme in swisscovery oder zum Volltextzugriff innerhalb des Campus-Netzwerks.

Building Information Modeling – Digitalisierung in der Landschaftsarchitektur und im Infrastrukturbau

Digitalisierung ist auch in der Landschaftsarchitektur und im Infrastrukturbau ein grosses Thema. Die Bibliothek der OST bietet dazu eine aktuelle Auswahl an Print- und Onlinemedien.